Nachbericht U15

Unsere U15 war am 29. April zu Gast in Wiener Neustadt. Im ersten Spiel gegen die Znojmo Knights wurde leider ein Fehlstart hingelegt. Die erste Halbzeit wurde scheinbar noch im Bett verbracht. In der zweiten Hälfte war eine deutliche Steigerung zu sehen, das Spiel konnte allerdings nicht mehr gedreht werden.
Das nächste Spiel gegen die Carinthian Eagles wurde von den Badgers klar gewonnen, die Leistung wurde nochmals gesteigert. Großen Applaus an die Eagles, die mit nur 5 Spielern aus Kärnten angereist waren, aber eine beherzte Leistung gezeigt haben, selbst als sie dann noch einen Spieler verletzt vorgeben mussten.
Das Spiel gegen die Vienna Constables war das Beste unserer Mannschaft an diesem Tag. Obwohl es leider verloren wurde, zeigte diesmal das ganze Team seine Höchstleistung. Es war eine offener Schlagabtausch, bis sich die Badgers durch eine Verletzung verunsichern ließen.
Für die Rückrunde ist noch alles möglich, wenn die Fehler von heute vermieden werden können. Die Rückrunde startet schon kommendes Wochenende.

Translate »